Der Heerderstrand

In der Nähe des Campingplatzes befindet sich der Heerderstrand. Ursprünglich handelt es sich hierbei um eine Ausgrabung zum Anlegen der A50 in den siebziger Jahren. So entstand ein Erholungssee mit einem Strand. Der Heerderstrand liegt mitten im Wald und verfügt über vielerlei Einrichtungen wie zum Beispiel eine Spielwiese, Kioske zur Verpflegung, Toiletten und Duschen. Schwimmen Sie zur Plattform im Wasser oder lassen Sie Ihre Kinder auf dem Spielplatz spielen. Für kleinere Kinder ist ein untiefer Bereich abgegrenzt.

Der Heerderstrand ist im Sommer sowohl bei Einwohnern als auch bei Touristen sehr beliebt. Vom Campingplatz aus erreichen Sie den Heerderstrand mit dem Fahrrad in 10 Minuten. Sie erreichen den Strand auch mit dem Auto. Parken können Sie auf dem nahe gelegenen Parkplatz. Achtung! Die Benutzung des Parkplatzes ist kostenpflichtig. Ihr Fahrrad parken Sie dort umsonst. An der Rezeption erhalten Sie weitere Informationen zum Heerderstrand und den kürzesten Weg dorthin.


Weitere Informationen zum Heerderstrand.